30 bewegte Jahre

Im Kulturmittag, einem geselligen Zusammenschluss von musikalisch und kunstsinnigen Leuten ist in den letzten 30 Jahren viel passiert – wir blicken auf eine historische Chronik mit einer Auswahl kultureller und historischer Ereignisse im und um den Verein zurück. Der   KULTURMITTAG wurde am 15. 11.1989 als gemeinnütziger Verein von Dr. Alwin und Dr. Helma Westerhof gegründet.

Dr. Alwin und Dr. Helma Westerhof

Zielsetzungen

  • Organisation und Durchführung von kulturellen Veranstaltungen um die Mittagszeit.
  • Förderung und Vorstellung von jungen Künstler/innen,  von begabten aber noch weniger bekannten Akteur/innen und zeitgenössischen Komponist/innen.
  • Förderung und Intensivierung persönlicher Kontakte zwischen Künstler/innen und Publikum im  Anschluss an die Veranstaltungen, also ein Brückenschlag zwischen Jung und Alt.

Unser Publikum

  • Kulturinteressierte Personen, die in der Mittagszeit gerne eine kulturelle Veranstaltung besuchen möchten.
  • Senioren und körperbehinderte Menschen, für die es oft beschwerlich ist, abends kulturelle Veranstaltungen zu besuchen

Programmgestaltung

  • Instrumentalmusik: Klassische Werke präsentiert durch Kammermusiker in verschiedenen Formationen (Duo, Trio, Quartett oder größere Ensembles).
  • Vokalmusik: Lieder ( Volkslieder, Wiener Lieder), Arien und Chöre  
  • Grenzüberschreitende musikalische Darbietungen durch internationale Künstler.

Der Vorstand

MMag. Dr. Leonhard Leeb, Intendant und Obmann (seit 2015)

Leonhard Leeb

Irene Staber, Schriftführerin (seit 1989), Kartenreservierungen/Verkauf

Irene Staber

Ilse  Krempl, Kassierin (seit 2005), Buchhaltung, Kartenreservierungen/Verkauf

Ilse Krempl

Werner Krempl,  Verwaltungsbeirat
Leopold Griftner, Rechnungsprüfer
Susanne Beran, Rechnungsprüferin/Stv.

Mitgliedschaft

Werden Sie Teil des Kulturmittags! Erleben Sie mit uns gemeinsame musikalische Stunden in einer freundschaftlichen Umgebung im Kontakt mit den auftretenden Künstlern und Künstlerinnen.

Förderndes Mitglied   € 73,– p.a.
Unterstützendes Mitglied € 25,– p.a.
Einfaches Mitglied € 10,– p.a.


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Ilse Krempl.

%d Bloggern gefällt das: